01.08.2016 | Unternehmens-Info

Beitritt ins Agentennetzwerk „WPA The Logistics Network“

Seit Juli 2016 ist die Enginox GmbH dem weltweiten Agentennetzwerk „WPA The Logistics Network“ beigetreten. Worldwide Partner Alliance (WPA) ist ein unabhängig und professionell geführtes Netzwerk von führenden Transport & Logistik Unternehmen, die sich im Bereich Luft- und Seefracht Transporte oder Nischengeschäfte spezialisiert haben. Seit der Gründung im Oktober 2010 durch den Industrieveteranen Peter van der Knaap, hat WPA erfahrungsgemäß einen schnellen und rapiden – aber weiterhin kontrolliert – Aufstieg durch hohe Standards, strikte Beitrittsbedingungen und angemessene Beitragskosten errungen. Die Vision von Peter van der Knaap waren im Oktober 2010 ein Netzwerk mit hoch qualifizierten Mitgliedern zu gründen, welche mit hoher operationeller Vollständigkeit, Ehrlichkeit, gegenseitiger Verkaufsentwicklung bestehen können und sich gegenseitig weltweit unterstützen.

Insgesamt besteht das WPA aus ca. 350 Mitgliedern, die im Bereich – Air Charter Brokers, Cold Chain, Courier, Dangerous Goods, Freight Forwarders Air/Ocean, Government and Defense Logistics, Logistics Warehouse, Port/Ship Agents, Projects/Heavy Lifts, Textiles, Trucking/Intermodal – vertreten sind. Die Enginox GmbH ist das einzige Unternehmen, welches am Standort München registriert ist.

WPA The Logistics Network

01.01.2016 | Unternehmens-Info

Logistics made in Germany

Seit 1.1.2016 ist die IQS Holding GmbH Mitglied der Logistics Alliance Germany (LAG). Das Hauptziel der Logistics Alliance Germany ist der Erhalt und Ausbau der internationalen Wettbewerbsfähigkeit des Logistikstandorts Deutschland und die Stärkung der deutschen Logistikwirtschaft.

Die LAG fungiert auch als zentrale Informations- und Anlaufstelle für Unternehmen aus dem Ausland beim Markteintritt nach Europa. Durch die gezielte Vermarktung des Logistikstandorts Deutschland soll Deutschland zum Hauptumschlagspunkt für Europa werden. Außerdem bietet die LAG eine Plattform für die Schaffung von Marktzugängen durch die Organisation von Fachveranstaltungen, Informations- und Networking-Veranstaltungen sowie Delegationsreisen. Nennenswert ist auch die Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), sie beauftragt die LAG Vermarktungsmaßnahmen zu planen und in Abstimmung mit den Ländern umzusetzen.

Im eigens gegründeten „Förderverein zur Unterstützung von Aktivitäten zur Vermarktung des Logistikstandortes Deutschland“ haben sich Unternehmen der Logistikwirtschaft zusammengeschlossen, um den Logistikstandort Deutschland im Interesse aller Logistikakteure zu fördern und Vermarktungsmaßnahmen zu verbreitern und zu verstärken.

Die IQS Gruppe ist integraler Bestandteil der LAG und unterstützt durch ihr Know How sowie ihr Netzwerk, gleichzeitig freut sich die IQS Gruppe an den verschiedenen Möglichkeiten der LAG.

Logistics Alliance Germany (LAG)

14.07.2015 | Unternehmens-Info

Hilfsgüter nach Nepal

Am 25.04.2015 wurde das Land Nepal von einem katastrophalen Erdbeben heimgesucht, Tausende verloren ihr Leben oder wurden obdachlos. ENGINOX sandte Ende Mai für die "Nepalhilfe Beilngries" die ersten Zelte zu den obdachlos gewordenen Menschen, eine Nachlieferung folgte am 13. Juli 2015. Insgesamt versandte die ENGINOX GmbH mehr 8 Tonnen per Luftfracht in die Hauptstadt Kathmandu, einige Anteile der Kosten wurden hierbei durch ENGINOX übernommen. Herr Manfred Lindner von der Nepalhilfe Beilngries war und ist hierbei der Motor für die Beschaffung von Hilfsgütern bei den Herstellern durch Spenden; mit seinen Helfern verteilte er die Zelte vor Ort in verschiedenen Regionen Nepals. Ausführliche Informationen zur Nepalhilfe finden Sie unter

http://www.nepalhilfe-beilngries.de/neuigkeiten/2015/

21.04.2015 | Unternehmens-Info

Umfirmierung der ENG freight logistics GmbH

Seit April 2015 trägt die ENG freight logistics GmbH einen neuen Namen: ENGINOX GmbH

Der neue Name soll zum einen für die Erneuerung und Erweiterung unseres Geschäftsportfolios stehen, zum anderen nach wie vor auf unsere Ursprünge hinweisen. ENG stand ursprünglich als Platzhalter für die Namen der Gründer des Unternehmens. Nach 15 Jahren haben sich hier Veränderungen ergeben; der Name ENGINOX bewahrt die Tradition, erinnert mit „Engine“ an unser Kerngeschäft und steht für die Neuausrichtung auf zusätzliche Geschäftsbereiche und Wirtschaftssektoren.

09.12.2014 | Unternehmens-Info

ISO Zertifizierung ENG freight logistics GmbH

Wir haben uns den Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 und ISO 14001 Norm gestellt und sind seit dem 13. November 2014 zertifiziert.
Damit ist für Sie gewährleistet, dass wir die Grundsätze des Qualitätsmanagements in unserem Qualitäts-/und Umweltmanagementsystem umfassend umgesetzt haben und unseren Qualitätsanspruch beherrschen.
Das Arbeiten nach qualitativen Gesichtspunkten ist für die ENG GmbH eine strategische Entscheidung zugunsten einer verstärkten Orientierung auf Sie, unsere Kunden und Partner, und im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung unserer Geschäftsprozesse.
Der Geltungsbereich des Qualitäts-/ Umweltmanagementsystems erstreckt sich auf die Besorgung von Transportgeschäften weltweit in den Bereichen Luftfracht, Seefracht und Straße sowie Abwicklung von Zollabfertigungen, Dokumentenservice und Logistikberatung.

03.07.2013 | Unternehmens-Info

Bankentag bei IQS

Am 27. Juni lud der Vorstand der IQS Group zum 2. Bankentag nach Langenbach ein.
Ziel der Veranstaltung war es, ihren Partnerbanken, die schon seit vielen Jahren mit gezielten Finanzierungen einen großen Beitrag zur IQS-Erfolgsgeschichte beitragen, einen strategischen Einblick in die internen Prozesse zu geben, über die bevorstehenden Projekte und Ziele in 2013/14 zu informieren und gemeinsam zu beraten. Zu Gast waren Vertreter der Commerzbank AG, Deutsche Bank AG, HypoVereinsbank AG, Bank für Tirol und Vorarlberg AG (BTV) und die Oberbank AG.
An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für die erfolgreiche Zusammenarbeit und die konstruktiven Gespräche!

12.04.2013 | Unternehmens-Info

IQS-Security Check-In

Einweihung unerer neuen Security Enrichtungen und Gebäude in Langenbach: Ein Tag, an dem wir seltene Einblicke in unsere höchst diskrete Arbeit gegeben haben mit Live-Vorführungen und vielen interessanten Gesprächen.

12.04.2013 | Presse-Info

So sicher fliegen Autos

Die IQS Group – Spezialist für die komplette Logistik von (automobilen) Sondertransporten – rüstet sich für die neuen Sicherheitsbestimmungen im Luftfrachtversand und eröffnet einen neuen Securitybereich am Unternehmenssitz in Langenbach.

PI_IQS_SecurityGate.pdf

12.04.2013 | Presse-Info

IQS Group - Moving Business

Mit insgesamt acht Firmen an 14 Standorten weltweit hat sich die IQS Gruppe auf die komplette Logistik von automobilen Sondertransporten spezialisiert. Gerade bei außergewöhnlichen Transportanforderungen in der Luftfracht macht sich für die Kunden das Netzwerk der Firmengruppe bezahlt, die sämtliche Bereiche in der Logistik-Kette abdeckt.

PI_IQS_Portrait.pdf